Bericht des Tennisclub Denzlingen vom 30.04.2015

Di, 28.04.2015 von Christian Alberti

1.Georg Remmert Jugend Cup 2015

Insgesamt 43 Jugendliche, darunter sogar 3 aus dem Württenbergischen Verband sowie Teilnehmer aus Stockach, Titisee-Neustadt sowie Lörrach und Umgebung, folgten der Einladung des Tennisclub Denzlingen zum 1. Georg Remmert Jugend Cup vom 24. bis 26. April 2015. Ein Jugendturnier der Tour 3 des Badischen Tennisverbandes Bezirk 3. Die Beliebtheit des Turniers zeigt, dass nicht nur sogenannte „Wiederholtäter“, sondern eine zahlreiche Anzahl neuer Anmeldungen dabei waren. Allerdings war der Tennisgott am Samstag nicht auf Denzlinger Seite. Trotzdem sorgte Sportwart Uwe Rahlf mit seinem Helferteam für einen reibungslosen Verlauf des Turniers. Die Tennisspieler dankten dies durch großen Einsatz, spielerischer Klasse und Fairneß in jeder Altersklasse. Einen Dank und Kompliment an alle Beteiligten. Am Sonntag begann das Turnier mit den Halbfinalspielen und um 13 Uhr waren dann die Endspiele in allen Disziplinen. Das Highlight war dann die Siegerehrung mit Pokalen für die ersten drei Sieger jeder Disziplin sowie zahlreichen Sachpreisen für die Gewinner.

Die Ergebnisse in den einzelnen Disziplinen:

Hauptfeld Junioren U12 - 8er Feld gewann der an Nr. 2 gesetzte Niclas Goltz (Freiburger TC) mit 6:1 und 6:1 gegen den an Nr. 1 gesetzten Rafael Diaz Moos (Freiburger TC).
Den 3. Platz belegte der ungesetzte Yannis Schmidt (TC Teningen) vor Henri Boch (TC Rot-Weiß Staufen).
In der Nebenrunde siegte Finn Meisner (TC Pfaffenweiler) vor Johannes Tecklenburg (TC Schönberg Freiburg St. Georgen).
Hauptfeld Junioren U 14 - 16er Feld
Turniersieger bei den Junioren U14 wurde der an Nr. 1 gesetzte Luca Schondelmaier (TC Erdmannhausen) gegen den an Nr. 3 gesetzten Fabian Rohrbach (TC Schönberg Freiburg-St. Georgen) mit 6:1 6:1.
Um den 3. Platz spielten der an Nr. 2 gesetzte Sven Grünenwald (TC Rot-Weiß Waldkirch) und der nicht gesetzte Mathis Mattmueller (TC Schönberg Freiburg St. Georgen).
In der Nebenrunde siegte Patrick Schmidt (TC Schönberg) vor Samuel Fritschi (TC Umkirch).
Hauptfeld Junioren U16 - 16er Feld.
Turniersieger wurde der an Nr. 1 gesetzte Maurice Mall (Freiburger TC), er gewann in einem klasse Finale bei sehr gutem Tennis mit 6:2 6:2 gegen den ungesetzten Marcelo Mann (ETSV 1846 Jahn Offenburg). Beim Spiel um Platz 3 setzte sich der an Nr. 2 gesetzte Mario-Luca Papa (TC Grün-Weiss Neustadt) gegen den an Nr. 3 gesetzten Pirmin Häringer (Freiburger TC) mit 6:1 6:4 durch.
In der Nebenrunde siegte Christian Bertsch (TC Lörrach) mit 7:5 6:0 gegen Luca Kudzinski (Freiburger TC).
Hauptfeld Juniorinnen U12 - 8er Feld.
Erste wurde die an Nr. 1 gesetzte Leonie Schondelmaier (TC ERdmannhausen) gegen die an Nr. 2 gesetzte Victoria Ettah (TC Denzlingen) mit 6:0 und 6:0.
Dritte wurde durch einen 6:2 6:2 Sieg Jule Schneider (TC Schönberg Freiburg St. Georgen) vor Eva Makinson Gent (TC Mengen).
In der Nebenrunde siegte Isabel Busies (TC Teningen) ohne Spiel, da ihre Gegnerin Magdalena Kaminski (TC Rot-Weiß Waldkirch) nach der Auslosung wegen Probetraining in Leimen absagen mußte.

 

 

tl_files/TC-Denzlingen/Images/Turniere/2015/1. Georg Remmert Gedaechtnis-Jugend-Cup 2015/Endspiel Junioren U16.JPG tl_files/TC-Denzlingen/Images/Turniere/2015/1. Georg Remmert Gedaechtnis-Jugend-Cup 2015/Siegerehrung durch Sportwart.JPG

Zurück