Bericht des Tennisclub Denzlingen für den 13.06.2013

Do, 13.06.2013 von Christian Alberti

Klarer Sieg der Oberliga Damen 30 zum Einstand

Das Spitzenspiel der sieben ausgetragenen Heimspiele am Wochenende bestritten die Oberliga Damen 30 am Sonntag gegen die SpVgg Durlach-Aue. Neben den bereits im letzten Jahr erfolgreichen Spielerinnen Silke Martin, Gabi Furtwängler, Katarina Gebhard und Tina Bothe trugen auch die Neuzugänge Martina Thau und Susanne Vespermann zum klaren Sieg bei. Bereits nach den Einzeln führten die TCD Damen mit 5:1. 2 Siege in den Doppel, in denen noch Mi Männel zum Einsatz kam, vervollständigten den klaren 7:2 Erfolg. Auch bei den Herren stellen die Herren 30 eine der ranghöchsten Mannschaften in der 1. Bezirksliga. In ihrem zweiten Auswärtsspiel beim TC Oberweier gelang ein 5:4 Erfolg. Das erste Heimspiel trägt diese Mannschaft am kommenden Sonntag, 16.06. um 9.30 Uhr gegen TC Eimeldingen aus. Die Damen 1 mussten gegen die TSG TC Kollnau-Gutach/TC Winden eine knappe 4:5 Niederlage hinnehmen. Nach den Einzel stand es 3:3. In den entscheidenden Doppel verlor man ganz knapp im Match-Tiebreak. Die neugegründete Damen 30 II verlor beim Favoriten SV Oberschopfheim mit 0:9. Die Damen 40 gewannen ihr viertes Spiel in Folge gegen den TC Buchenbach mit 7:2 und führen klar die Tabelle an. Auch bei den Herren 1 stand es nach den Einzel 3:3, bei den Doppel hatte man ein glückliches Händchen und am Ende war es ein 5:4 Erfolg. Die Herren 30 II als Spielgemeinschaft mit Mundingen gewannen ihr Spiel gegen den TC Bahlingen mit 7:2. Die Herren 50 gewannen gegen den TV Stegen mit 5:4. Eine knappe Niederlage mit 4:5 mussten die Herren 60 gegen Oberschopfheim einstecken. Die Oldies Herren 75 Doppel erreichten gegen den klaren Favoriten TV Friesenheim ein 2:2 Unentschieden. Bereits am Mittwoch waren die Ladies Morning Cup Damen im Einsatz, Beide Mannschaften gewannen ihr Heimspiel jeweils mit 3:1., Ladies 1 gegen TC Lahr, Ladies 2 gegen TC GW Emmendingen.

Die Junioren des TC Denzlingen erzielten folgende Ergebnisse:

U12 m: TC Mengen – TC Denzlingen 6:0

U14 m: TC Kaiserstuhl/Bötzingen – TC Denzlingen 2:4

U 16 m: TC Denzlingen – TC Haltingen 1:5

Am kommenden Wochenende ist wieder Hochbetrieb auf der Anlage, es finden folgende Heimspiele statt:

Junioren U18 Freitag 16.00: TC Denzlingen – TC Lörrach

Damen 30 II Samstag 14.00: TC Denzlingen – SF Eintracht Freiburg

Damen 40 Samstag 14.00: TC Denzlingen – TSG TC Munzingen/SV Oberrimsingen

Herren 50 Samstag 14.00: TC Denzlingen – TC GR Freiamt

Damen 1 Sonntag 9.30: TC Denzlingen – TC Teningen

Herren 1 Sonntag 9.30: TC Denzlingen – TC K.Bischoffingen

Herren 30 Sonntag 9.30: SG TC Mundingen/TC Denzlingen – TC Eimeldingen

Junioren U12 Sonntag 15.30: TC Denzlingen – SV Wasser

Zurück