Bericht des Tennisclub Denzlingen für den 11.07.2013

Di, 09.07.2013 von Christian Alberti

Kein erfolgreiches Wochenende für den Tennisclub Denzlingen  - nur die Damen 40 und U18 Juniorinnen glänzten mit Siegen.

Das vorletzte Wochenende der Medenspiele war nicht das Beste der Saison. Die Oberliga Damen, die noch auf die Tabellenspitze schielten, mussten ohne 3 erkrankte Stammspielerinnen gegen den Tabellenführer TSG TC Urloffen/TC Oberkirch zu Hause antreten. Bei 2:4 nach den Einzeln und nur einem Doppelgewinn war die 3:6 Niederlage perfekt. In der Abschlusstabelle reichte es damit nur zum dritten Platz. Die Damenmannschaft kehrte mit demselben Ergebnis 3:6 aus Kirchzarten zurück. Die Damen 30 II schlossen sich an und unterlagen ebenfalls mit 3:6 gegen den TuS Reichenbach. Eine Ausnahme machten die Damen 40. Bei der TSG TC March/Vörstetter TV gab es einen klaren 8:1 Erfolg. Somit ist die Mannschaft bisher ohne Niederlage. Dasselbe trifft für den nächsten Gegner Freiburger TC zu. Hier gibt es am Samstag, 10 Uhr, ein richtiges Endspiel um den Titelgewinn und den damit verbundenen Aufstieg in die nächsthöhere Klasse. Bei den Herren sah es nicht viel besser aus. Unsere Herren 1 verloren gegen TC Reute mit 3:6, die Herren 30 I mussten gegen TSG TC Kippenheim/TC Mahlberg eine knappe 4:5 Niederlage einstecken. 2 Spieler verletzten sich bei den Einzel und somit musste ein starkes Doppel abgegeben werden. Die Herren 30 II gewannen gegen den TuS Reichenbach mit 6:3 und können somit beim letzten Spiel den Titel anvisieren. Die Herren 60 verloren auch ihr letztes Spiel gegen TC Langenwinkel mit 3:6. Somit muß die Mannschaft im nächsten Jahr eine Klasse tiefer antreten. Die Herren 70 gewannen ihr letztes Spiel bei TSG TC Offenburg/TC BW Reichenbach mit 4:2. Damit beendeten sie die Saison mit einem guten 3. Tabellenplatz. Bei den Ladies musste die 2. Mannschaft, wie auch die erste, in der Vorschlussrunde beim TC RW Baden-Baden antreten, das Spiel endete auch mit 0:4.

Die Jugendlichen erzielten zum Teil  gute Ergebnisse:

U12 m: TC GW Ihringen - TC Denzlingen 5:1

U14 m: TC GW Emmendingen – TC Denzlingen 1:5

U 16 m: TC Denzlingen – TC GW Hausen i.W- 3:3

U 18 m: TC Denzlingen – TC Staudinger Gesamtschule  6:0

U 18 w: TC BW Oberweier – TC Denzlingen 0:6

Somit gewannen die Juniorinnen bisher alle Spiele. Gegner beim letzten Heimspiel ist der TC Bahlingen. Der Gruppensieg ist ihnen nicht mehr zu nehmen.

Zurück